Herzlich willkommen bei der FDP-Ratsfraktion Kiel

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch auf unserer Homepage.
Wir werden Ihren Wählerauftrag durch konstruktive Sacharbeit in den städtischen Gremien erfüllen. Auf unserer Homepage können Sie sich über uns und unsere Politik informieren, wir laden Sie herzlich zum Mitreden und Mitgestalten ein. Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Ihre Christina Musculus-Stahnke, Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion Kiel

Zu dem Auftritt der FDP-Ratsfraktion bei Facebook gelangen Sie hier.


Lesen Sie hier, welche Aufwandsentschädigungen die Fraktionsmitglieder für Ihre ehrenamliche Tätigkeit erhalten.

 


Aktuelles

27.09.2019

„Die Entwicklung der Kieler Innenstadt mit neuen Geschäften und millionenschweren Investitionen in Infrastruktur, Gewerbe und Wohnen beweist eindrucksvoll, dass der von Politik und Verwaltung eingeschlagene Kurs richtig ist.“ So kommentieren André Wilkens (SPD), Arne Langniß (Bündnis 90/Die Grünen) und Christina Musculus-Stahnke (FDP) die Trendwende im Zentrum der Landeshauptstadt.

27.09.2019

Für die Kieler Rathaus-Kooperation vermittelt der Imagefilm der Landesregierung zum Tag der deutschen Einheit ein Zerrbild schleswig-holsteinischer Realität.

27.09.2019

„Die Veloroute 10 ist ein Meilenstein der Kieler Verkehrspolitik. Bereits jetzt fahren an Wochentagen teilweise mehr als 4.000 Menschen die Strecke!", freuen sich zur Eröffnung am Freitag, 27. September 2019, die radverkehrspolitischen Sprecher*innen Max Dregelies (SPD), Daniela Sonders (Grüne) und Christina Musculus-Stahnke (FDP). Die Veloroute 10 ist Bestandteil des Kieler Radwegenetzes, das Premiumrouten für die ganze Stadt vorsieht.

26.09.2019

Die FDP Kiel bedauert, dass ihr langjähriges Mitglied Ratsherr Ralf Meinke, bis zu einem unerwarteten Rücktritt im Laufe eines Parteitages Kreisschatzmeister, sich für einen Partei- sowie gleichzeitigem Fraktionsaustritt entschieden hat - leider ohne konsequent zu sein und folgerichtig auch die Rückgabe des Mandats zu erklären.

19.09.2019

Für die Fraktionsvorsitzenden der Kieler Rathaus-Kooperation hat die Ratsversammlung am Donnerstag, 19. September 2019, eine Chance verpasst, zügig einen Schritt in Richtung Eindämmung des Klimawandels zu machen: „Dass die Verwaltung auf Druck einiger Fraktionen die Vorlage ,Climate Emergency, erste Beschlüsse zur Resolution‘ zurückgezogen hat, ist eine Verzögerung – mehr nicht“, stellen Gesa Langfeldt (SPD), Jessica Kordouni (Bündnis 90/Die Grünen) und Christina Musculus-Stahnke (FDP) klar.