Ende der rot-grün-blauen Kooperation in Kiel: Überfällige Entscheidung

17.01.2017

Presseinformation

Nr. 03 / 2017    Kiel, 17. Januar 2017

Ende der rot-grün-blauen Kooperation in Kiel

Überfällige Entscheidung

Zum Ende des rot-grün-blauen Rathausbündnisses erklärt FDP-Fraktionschefin Christina Musculus-Stahnke:

„Insbesondere auch in wirtschafts-, standort- und finanzpolitischen Fragen konnte sich die rot-grün-blaue Rathauskooperation immer öfter nur noch durch faule Kompromisse über Wasser halten, um die Mehrheit zu wahren.

Angesichts der großen Herausforderungen, vor denen die Landeshauptstadt steht, ist bzw. war das mehr als kontraproduktiv. Insofern ist diese Entscheidung überfällig.“

V. i. S. d. P.                                               

Peter Helm
Fraktionsgeschäftsführer                                          

Zurück