Erstaufnahmeeinrichtung Bremerskamp: FDP-Ratsfraktion unterstützt die Planung von Land und Stadt

02.07.2015

Presseinformation

Nr. 45 / 2015           Kiel, 02. Juli 2015

Flüchtlingspolitik / Erstaufnahmeeinrichtung Bremerskamp

FDP-Ratsfraktion unterstützt die Planung von Land und Stadt

Zur aktuellen und kontrovers geführten Diskussion über die Planung zur Erstaufnahmeeinrichtung von Flüchtlingen am Bremerskamp erklärt FDP-Fraktionschef Hubertus Hencke:

„Wir haben Verständnis dafür, dass Bürgerinnen und Bürger - oft aus mangelnder Kenntnis – Fragen aufwerfen und Bedenken zum Ausdruck bringen. Die Fragen werden in erster Linie auf mangelnden Informationen beruhen. Die FDP-Ratsfraktion ist bereit, sich der Beantwortung der Fragen und einer Diskussion zu stellen.

Kiel ist und bleibt eine tolerante und weltoffene Stadt und wird der Verpflichtung nachkommen, in Not geratene Menschen aufzunehmen. Daher unterstützen wir uneingeschränkt diese Planung des Landes und der Stadt.“

V. i. S. d. P.

Peter Helm
Fraktionsgeschäftsführer

Zurück