Kiels Logo: Es ist gut, dass die Verwaltungsspitze einlenkt

12.02.2016

Presseinformation

Nr. 08 / 2016    Kiel, 12. Februar 2016

Kiels Logo

Es ist gut, dass die Verwaltungsspitze einlenkt

Zu dem KN-Artikel „Stadt schnürt ein Doppelpack“ erklärt FDP-Fraktionsvize Christina Musculus-Stahnke:

„Es ist zu begrüßen, dass die Verwaltung nun offenbar einlenkt und das traditionelle Wappen gemeinsam mit dem neuen Logo nutzen will.

Dies entspricht dem Antrag der FDP-Ratsfraktion, wonach die Landeshauptstadt Kiel die neue Marke „Kiel Sailing City“, die im Rahmen der zweiten Phase des Markenbildungsprozesses entwickelt wurde, in Kombination mit dem Stadtwappen ab 2016 als neue Stadtmarke einführen soll.

Denn unserer Ansicht nach stellt die Kombination des Logos „gespiegeltes Kiel“ mit dem historischen Wappen eine zeitgemäße Stadtmarke dar, da auf diese Weise sowohl das neue Logo eingeführt wird als auch das Stadtwappen weiterhin angemessene Berücksichtigung findet.“

V. i. S. d. P.                                                                                                       

Peter Helm
Fraktionsgeschäftsführer                                          

Zurück