Zur Zukunft der Gorch Fock

25.01.2017

Presseinformation

Nr. 05 / 2017    Kiel, 25. Januar 2017

Zur Zukunft der Gorch Fock

In der aktuellen Diskussion um die Zukunft des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ sagt FDP-Fraktionschefin Christina Musculus-Stahnke:

„Obwohl uns die Bedeutung der „Gorch Fock“ für die Marine und die Symbolkraft des Schiffs für die Landeshauptstadt Kiel bewusst ist, wird man sich eingestehen müssen, dass an einem Neubau eines Segelschulschiffs über kurz oder lang leider kein Weg mehr vorbei führt.

Aufgrund der bereits eingegangenen Verpflichtung für die Sanierung der “Gorch Fock“ sollte das Schiff nun soweit instand gesetzt werden, dass die Marineausbildung bis zur Indienststellung des Nachfolgeschiffs gesichert ist.
Eine wirtschaftlichere Lösung ist bei der geschaffenen Faktenlage kaum in Sicht.“ 

V. i. S. d. P.                                               

Peter Helm
Fraktionsgeschäftsführer                  

Zurück