Nachtmarkt in Kiel

08.09.2016

Betr.: Nachtmarkt

Vorbemerkung:
Die Einkaufsgewohnheiten haben sich durch Veränderungen in der Arbeitswelt und im Konsumverhalten gewandelt. Ladenöffnungszeiten im Einzelhandel bis in die späteren Abendstunden sind inzwischen keine Besonderheit mehr, Öffnungszeiten bis 22.00 Uhr haben sich vielfach etabliert.
Wie der städtischen Website entnommen werden kann, finden 7 der 12 Kieler Wochenmärkte bis 13 Uhr und fünf der 12 Märkte bis zum frühen Abend, d.h. 17 Uhr bzw. 18 Uhr statt. Auf das veränderte Einkaufsverhalten wurde damit noch nicht bei den Wochenmärkten reagiert. Dabei haben einige Städte bereits gute Erfahrungen mit der Öffnung ausgewählter Märkte bis in die späteren Abendstunden gemacht.
Zitat aus der Website des St. Pauli-Nachtmarkts:
"Der St. Pauli Nachtmarkt ist kein gewöhnlicher Wochenmarkt. Er liegt genau im Herzen der Reeperbahn auf dem Spielbudenplatz und hat sich mit seinen späten Öffnungszeiten nicht nur den örtlich üblichen Öffnungszeiten, sondern auch dem generellen Einkaufsverhalten unserer Zeit angepasst.
Der direkt angeschlossene
Biergarten mit täglicher Livemusik macht den St. Pauli Nachtmarkt zudem zu einem „After Work“-Treffpunkt und bietet Anwohnern sowie Besuchern ein unvergessliches Einkaufs- und Genusserlebnis. Die normale Nahversorgung mit frischen Lebensmitteln aus der Region wird hierbei hervorragend mit einem entspannten Tagesausklang verbunden.“
Auch für viele Kielerinnen und Kieler kann ein Nacht- bzw. Abendmarkt eine sinnvolle Ergänzung sein. Vor diesem Hintergrund stelle ich folgende

Kleine Anfrage

  1. Welche Maßnahmen müssten ergriffen werden, um einen Nacht- oder Abendmarkt in Kiel einzuführen?
  2. Welcher Wochenmarkt bietet sich nach Ansicht der Verwaltung als möglicher Nacht- oder Abendmarkt an?
  3. Hat die Verwaltung in Erwägung gezogen und/oder Gespräche mit den Kieler Marktbeschickern geführt, um einen Nacht- oder Abendmarkt in Kiel zu etablieren? Wenn ja: Mit welchem Ergebnis?

gez. Christina Musculus-Stahnke
Fraktionsvorsitzende      

f. d. R. Peter Helm
Fraktionsgeschäftsführer

 

Die Antworten finden Sie hier

 

 

Zurück