Herzlich willkommen bei der FDP-Ratsfraktion Kiel

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch auf unserer Homepage.
Wir werden Ihren Wählerauftrag durch konstruktive Sacharbeit in den städtischen Gremien erfüllen. Auf unserer Homepage können Sie sich über uns und unsere Politik informieren, wir laden Sie herzlich zum Mitreden und Mitgestalten ein. Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Ihr Dr. Ingmar Soll, Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion Kiel

Zu dem Auftritt der FDP-Ratsfraktion bei Facebook gelangen Sie hier.


Lesen Sie hier, welche Aufwandsentschädigungen die Fraktionsmitglieder für Ihre ehrenamliche Tätigkeit erhalten.

 


Aktuelles

24.03.2021

Mit dem im Wirtschaftsausschuss (24. März 2021) gefassten Beschluss zur Freigabe von Mitteln für Vernetzungsveranstaltungen hat die Kieler Rathauskooperation den Weg für eine intensivere Kommunikation der über 35.000 Studierenden mit den Kieler Unternehmen freigemacht. „Das dabei von uns verfolgte Ziel, qualifizierte Nachwuchs- und Fachkräfte zu binden und zu gewinnen, stellt für die regionale und lokale Wirtschaft einen unabdingbaren Standortfaktor dar und ist für die wirtschaftliche Entwicklung von hoher Bedeutung“, erklären die wirtschaftspolitischen Sprecher*in Christina Schubert (SPD), Dirk Scheelje (Bündnis 90/Die Grünen) und Dr. Ingmar Soll (FDP).

24.03.2021

Die Kooperation beantragt im Ausschuss für Soziales, Wohnen und Gesundheit (25.03.2021), dass bei Wahlen zukünftig alle Wahllokale den Anforderungen der Barrierefreiheit genügen sollen. „Menschen mit Behinderung haben das Recht, ihre Stimme am Wahltag in einem Wahllokal abzugeben. Fehlende Barrierefreiheit der Wahllokale darf keine Hürden aufbauen, dieses Recht auszuüben!“, fordern die Sprecherin für Menschen mit Behinderung Anna-Lena Walczak (SPD), Jessica Kordouni (Bündnis 90/Die Grünen) und die stellvertretende Vorsitzende Christina Musculus-Stahnke (FDP).

19.03.2021

Für die Fraktionsvorsitzenden Gesa Langfeldt (SPD), Jessica Kordouni (Bündnis 90/Die Grünen) und Dr. Ingmar Soll (FDP) war die gestrige Premiere einer hybriden Ratsversammlung ein Erfolg.

19.03.2021

Die von der Ratsversammlung verabschiedete „Hochhausleitlinie Kiel“ stellt nach Ansicht der baupolitischen Sprecherin der FDP-Ratsfraktion, Christina Musculus-Stahnke, ein gutes Konzept zur Schaffung von Wohnraum auf immer knapper werdendem Baugrund dar.

19.03.2021

Die Ratsversammlung hat beschlossen, 126 Wohnungen und Grundstücke an die Kieler Wohnungsgesellschaft (KiWoG) zu übertragen. Die wohnungspolitischen Sprecher*innen Astrid Leßmann (SPD), Arne Langniß (Bündnis 90/Die Grünen) und Christina Musculus-Stahnke (FDP) sehen darin einen weiteren wichtigen Schritt, die KiWoG zu einem einflussreichen Akteur auf dem Kieler Wohnungsmarkt aufzubauen: