Aktuelles

2022

21.09.2022

„Völlig berechtigt“ ist nach Ansicht der baupolitischen Sprecherin der FDP-Ratsfraktion, Christina Musculus-Stahnke, die Forderung von Haus & Grund, Auflagen zu entschärfen, um die kommunalen Baukosten zu senken.

07.09.2022

„Durchaus nachvollziehbar“ ist nach Ansicht des wirtschaftspolitischen Sprechers der FDP-Ratsfraktion, Dr. Ingmar Soll, die Kritik der German Naval Yards Kiel (GNYK) an den hohen denkmalschutzrechtlichen Auflagen, die die Veräußerung des Lindenau-Areals behindern würden.

02.09.2022

Als „gute Nachricht für viele hochqualifizierte Beschäftigte“ bezeichnet der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Ratsfraktion, Dr. Ingmar Soll, die Übernahme der Gießerei durch einen Investor am Friedrichsorter Caterpillar-Standort, durch die der Verlust an Arbeitsplätzen deutlich verringert wird. Zugleich mahnt Dr. Soll jedoch an, diesen Vorgang als „Warnung für den Industriestandort Kiel“ zu sehen:

 

02.09.2022

Der Bauausschuss wurde in seiner gestrigen Sitzung am 01.09. über die Beendigung des Verkehrsversuchs Sophienblatt und die Beibehaltung des Durchfahrtsverbots für den motorisierten Individualverkehr (MIV) in Kenntnis gesetzt. Nach Ansicht der verkehrspolitischen Sprecherin der FDP-Ratsfraktion, Christina Musculus-Stahnke, war die hierzu geführte Befassung ein „Beispiel dafür, wie man im Rahmen der Mobilitätswende nicht vorgehen sollte“:

 

25.08.2022

Zu den Antworten der Verwaltung auf die Kleine Anfrage der FDP-Ratsfraktion „Aktueller Stand der Warteschlangen beim Stadtamt“ erklärt die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, Annkathrin Hübner:

23.08.2022

Mit einem Antrag zur kommenden Sitzung der Ratsversammlung (25.08.) wollen die Ratsfraktionen von FDP und SSW das Thema „Quartiersparkhäuser“ in Kiel voranbringen. Christina Musculus-Stahnke (FDP) und Dr. Susanna Swoboda (SSW) erklären hierzu:

23.08.2022

Dass die Buslinie 60S zum Semesterstart der Fachhochschule Kiel (FH) weiterhin nicht fahren wird, ist für die Sprecherin der FDP-Ratsfraktion für den ÖPNV, Annkathrin Hübner, ein No-Go.

17.08.2022

Der Badesteg Bellevue wird nun nach einer erfolgreichen Saison und viel positiver Resonanz für den Badebetrieb wieder geschlossen und zum Fähranleger zurückgebaut. Für die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, Annkathrin Hübner, ist klar, dass in den Jahren 2021 und 2022 die Nutzung der Badestelle an der Bellevuebrücke ein voller Erfolg war.

08.08.2022

„Mit ihrer Forderung, Spekulationen über eine mögliche Wohnbebauung des Lindenau-Areals zu beenden, rennt die Rathje Werft bei der FDP-Ratsfraktion offene Türen ein“, so der wirtschaftspolitische Sprecher Dr. Ingmar Soll.

03.08.2022

Es sei zwar erfreulich, so FDP-Fraktionschef Dr. Ingmar Soll, dass für die Ausstellung von Geburtsurkunden nach aktueller Verlautbarung der Stadt „spätestens bis September die Bearbeitungszeit wieder auf das bisher gewohnte Maß“ verringert werde. Ebenso positiv aber auch längst überfällig ist es, dass „daran gearbeitet“ werde, „die digitale Beantragung noch in diesem Jahr zu ermöglichen.“