Der Bürgerentscheid wird dem Airpark Planungssicherheit geben

21.02.2018

Presseinformation

Nr. 10 / 2018    Kiel, 21. Februar 2018

Bürgerentscheid zum Flughafen

Der Bürgerentscheid wird dem Airpark Planungssicherheit geben

Die Initiative gegen den Flughafen Kiel hat dem Vernehmen nach die für ein Bürgerbegehren erforderliche Zahl von Unterschriften erreicht, wodurch der Weg für einen Bürgerentscheid nun frei ist. Hierzu sagt FDP-Fraktionsvize Ralf Meinke:

"Die FDP-Ratsfraktion unterstreicht die regionalwirtschaftliche Bedeutung des Flughafengeländes und steht hinter dem Konzept der Entwicklung des Flughafens zu einem Airpark. 

Wir Freien Demokraten haben keine Angst vor anderen Meinungen im demokratischen Diskussionsprozess.
Aus guten Gründen gehen wir davon aus, dass der Bürgerentscheid die durch die Grünen maßgeblich verursachte, jahrelange Hängepartie beenden und die Planungssicherheit geben wird, die für die erfolgreiche Weiterentwicklung des Gewerbegebiets mit Landebahn notwendig ist.“

V. i. S. d. P.                                                                        

Peter Helm
Fraktionsgeschäftsführer                   

Zurück